Image
Foto: Einfachmalene.de
Jannick W.


Die besten Weihnachtskekse!


Echte Gamer brauchen auch mal etwas Weihnachtliches zum Essen! Deswegen haben wir für euch das beste und leckerste Keks Rezept rausgesucht!
Laut einfachmalene.de ist, dass das beste Rezept!


Zutaten:

- 175 g Butter
- 150 g Puderzucker gesiebter
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 3 Eier (nur das Eigelb)
- 225 g Mehl
- 1 Messerspitze Backpulver
- 25 g Backkakao
- 1 Glas Nutella (oder ähnliche Schokocreme)
die Menge hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab


Anleitung:

1. Die Butter schaumig schlagen, den Puderzucker sieben und unterrühren, Vanillezucker hinzugeben. Die Eier trennen und das Eigelb unterrühren.
2. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und löffelweise unter Rühren zum Teig dazu geben.
3. Nun den Teig in eine Gebäckspritze oder einen Spritzbeutel geben (alternativ kann man auch mit der Hand Kugeln formen und diese etwas platt drücken, wird nur nicht ganz so hübsch) und Teig in gleichmäßiger Form auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
4. Das Backblech für 10-12 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Tipp: Wenn das Blech weiter benötigt wird für die nächsten Kekse, kurz vor die Tür nach draußen stellen, damit es schneller abkühlt.
5. Sind die Kekse abgekühlt immer 2 gleichgroße auswählen und einen der beiden Kekse auf der flachen Seite großzügig mit Nutella (oder Nougat) beschmieren und die beiden Hälften sanft zusammendrücken.



Und jetzt viel Spaß beim nachmachen!